CoolEdge Test für den Sommer 2022

Der CoolEdge Test für den Hochsommer: Es ist heiß, wir sitzen in unseren Zimmern und Büros und schwitzen um die Wette. Kein angenehmes Gefühl; man sehnt sich nach Abkühlung. Wie schön ist es dann, wenn wir uns mit kühler Luft umhüllen können! Doch wie erreicht man dies, ohne gleich in eine teure Klimaanlage zu investieren? Nun, ich teste hier den neuen CoolEdge, ein Product, welches diese Aufgabe kostengünstig und mit vielen Mehrwerten meistert. Und tragbar ist der CoolEdge noch dazu! Lesen Sie hier in meinem CoolEdge Test, was der „kleine Kerl“ alles auf dem Kasten hat!

50% Nachlass + Kostenlose Lieferung
CoolEdge: Saubere und kühle Luft im Handumdrehen

Der kleine, tragbare CoolEdge filtert, kühlt und befeuchtet Ihre Raumluft im Nu.

Zuletzt aktualisert am: 31 Juli 2022

Was ist ein CoolEdge?

Klein aber fein: Der CoolEdge ist ein kleines, multifunktionales Klimagerät, vom Typ Verdunstungskühler. Hergestellt wird er von der Firma Hyper Sls Ltd.

Der CoolEdge AC kühlt, befeuchtigt und säubert die heiße Luft in Ihrem Zimmer im Handumdrehen. Das Ergebnis ist saubere, frische und vor allem kühle Luft! Das Funktionsprinzip der Kühlung durch Verdunstung bewährt sich schon seit tausenden von Jahren: Schon die Wüstenvölker kühlten Ihre Lebensmittel in porösen Tontöpfen, deren Wände die Verdunstung von Wasser erlaubten.

Welche Vorteile bietet mir der CoolEdge genau?

Was kann der CoolEdge? Das besondere an dem CoolEdge ist, dass er so viele Funktionen in einem Gerät vereint! Als Raumluftbefeuchter erhöht er den Feuchtigkeitsgehalt der ursprünglich trockenen Raumluft, damit diese Ihre Atemwege und Schleimhäute nicht mehr belastet.

In seiner Eigenschaft als Raumluftfilter reinigt der CoolEdge AC die Raumluft, indem er Staub, Pollen und schädliche Pilzsporen aus dieser entfernt. Als Klimaanlage kühlt er die Raumluft auf ein angenehmes Temperaturniveau herunter. Und zu guter letzt kann man den CoolEdge auch als ganz normalen Ventilator benutzen!

cooledge test

Warum sollte ich mich gerade für den CoolEdge entscheiden?

Warum gerade der CoolEdge? Natürlich gibt es auch andere tragbare Klimageräte, siehe weiter unten.

Aber der CoolEdge besticht durch seine Funktionsvielfalt und das durchdachte Design. Durch seine kompakte Würfelform und sein sehr geringes Gewicht, ist er portabler als die Geräte der Konkurrenz.

Auch sein geringer Stromverbrauch und seine spürbare Kühlwirkung konnte mich bei meinem CoolEdge Test begeistern! Einzig die Dauer der Kühlung, nämlich 8 Stunden, kann in manchen Situationen etwas kurz sein; hier wären 10 Stunden vielleicht besser gewesen.

Was macht den CoolEdge so besonders?

Der CoolEdge besitzt als Gerät einige sehr positive Eigenschaften, auf welche ich in diesem Abschnitt tiefer eingehen werde.

Da wäre erstmal das Design zu bemerken. Dieses ist zugleich attraktiv und praktisch, mit sauberer Ästhetik, einer knuffigen Würfelform und einem praktischen Tragegriff aus Leder, welcher dem Gerät einen organischen Akzent verpasst. Aber wie sieht es mit den technischen Eigenschaften aus?

Kühlung in drei Stufen: Die drei Kühlstufen erlauben Ihnen die Wahl zwischen schnelle Kühlung und flüsterleisem Betrieb. Letztere ist besonders für die Nachtruhe geeignet, wie ich in meinem CoolEdge Test feststellen konnte.

Strom genug: Dank seinem gut dimensionierten 200mAh Akku hält der CoolEdge AC 8 Stunden Dauerbetrieb durch, was ich mehrmals während meines CoolEdge Tests bestätigen konnte.

10 Stunden wären mir lieber, aber die Dauer ist genug also, um eine kühle Nacht zu genießen, oder den Arbeitstag im sonst stickigen Büro zu überstehen. Und da das Gerät kabellos funktioniert, gibt es auch nichts, worüber Sie stolpern können!

Wasser im Tank: Der CoolEdge AC besitzt einen 300 ml Wassertank, der die Kühlleistung des Geräts für ganze acht Stunden sichert. So müssen Sie Ihren Alltag nicht für das Nachfüllen von Wasser unterbrechen. Und wenn der Tank nach den acht Stunden leer ist: Er lässt sich dann doch recht schnell und einfach wieder auffüllen!

Gut gefiltert: Der Luftfilter des CoolEdge AC entfernt effektiv Staub und Pollen aus der Luft. So haben Sie saubere Atemluft und dies bedeutet für Sie weniger Allergien und Staub auf den Regalen!

cooledge ac

50% Nachlass + Kostenlose Lieferung

Wieviel kostet ein CoolEdge?

Nur im Internet: Der CoolEdge AC ist momentan nur online erhältlich. In der Regel kostet ein CoolEdge 158 USD, aber weiter unten erkläre ich, wie man diesen Preis durch Gutscheine und Sonderaktionen signifikant reduzieren kann. Auch gut: Laut Hersteller fallen keine Versandkosten an.

Bezahlmöglichkeiten

Viele Möglichkeiten: Den CoolEdge kann man bequem per Kreditkarte bezahlen.

Akzeptiert werden hier Visa, MasterCard, Amex, Discover und Diners Club Karten. PayPal und Cryptowährungen werden leider (noch) nicht akzeptiert.

Sonderaktionen

Immer wieder: Der Hersteller gibt öfters Sonderaktionen für sein Gerät bekannt. Momentan bekommt man den CooleEdge durch eine Rabattaktion ganze 50% günstiger!

cooledge test

Gutscheine und Mengenrabatte

Immer wieder gut: Aktionen mit Gutscheinen werden auch öfters veranstaltet.

Und wenn Sie jetzt mehrere CoolEdges benötigen sollten: Der Hersteller gibt auch während seinen Sonderaktionen saftige Mengenrabatte. Beispielsweise zahlen Sie momentan bei dem Kauf von zwei Geräten nur 60 Euro pro Gerät, und bei dem Kauf von vier Geräten nur 45 Euro pro Gerät!

Geld-Zurück-Garantien

Der Hersteller verpflichtet sich zu der Erstattung des Kaufpreises im Falle eines Schadens oder Defektes. In diesem Fall kann man das Produkt innerhalb von zwei Jahren (!) nach dessen Erhalt an den Hersteller zurückschicken.

50% Nachlass + Kostenlose Lieferung

Der CoolEdge auf einen Blick

Hier ein schneller Überblick über die wichtigsten Eigenschaften des CoolEdge:

  • Vier Funktionen in einem Gerät: Raumluftbefeuchter, Raumluftfilter, Klimaanlage und Ventilator.
  • Tragbar, da kleiner und leichter als vergleichbare Geräte.
  • Kabellos: Starker 200mAh Akku: So werden Sie genug Strom haben um Ihre Umgebung für bis zu 8 Stunden zu kühlen! Ein USB-C Ladegerät ist enthalten.
  • Hochwertiges Gehäuse aus ABS Plastik.
  • Hydro-Chill und Rapid-Mode Technologien.
  • Kombinierter Staub- und Pollenfilter.
  • Drei verschiedene Kühlstufen.
  • Verstellbare Lamellen, um die Richtung des Luftzugs zu justieren.
  • Großer 300 ml Wassertank.
  • Mehrfarbige Beleuchtung zur Anpassung an die Stimmung des jeweiligen Raumes.
  • Sehr ruhig im Betrieb.

Wie Sie sehen können hat der kleine CoolEdge AC so einiges auf, beziehungsweise „in dem Kasten“!

cooledge ac

Wie verwendet man den CoolEdge?

Um den CoolEdge einzusetzen sind nur sehr wenige Schritte nötig:

  1. Füllen Sie den Wassertank mit 300 ml sauberem Leitungswasser.
  2. Positionieren Sie den CoolEdge AC anschließend so, dass der Lufteinlass nicht blockiert ist und der Luftauslass in die gewünschte Richtung zeigt.
  3. Schalten Sie das Gerät ein und wählen Sie als letztes die gewünschte Stufe.

Das war’s! Sie sehen, der CoolEdge ist ziemlich leicht zu bedienen! Er ist auch ebenso einfach zu reinigen; der Filter ist auswaschbar. Während meines Tests konnte ich das Gerät zu Hause und im Büro ausgiebig nutzen. Besonders die Tragbarkeit hatte es mir angetan, da ich mich öfters  umsetzen muss.

Der CoolEdge Kundenservice

Gut erreichbar: Der Hersteller des CoolEdge stellt einen kompetenten Kundenservice bereit, der rund um die Uhr international erreichbar ist. Dies ist telefonisch oder per E-Mail möglich.

cooledge test

50% Nachlass + Kostenlose Lieferung

Was andere Nutzer über den CoolEdge zu sagen haben

Viele Meinungen sind besser als eine einzige: Natürlich ist es auch wichtig zu wissen, wie andere Nutzer über den CoolEdge AC denken, da diese ja ihre eigenen CoolEdge Tests bereits gemacht haben.

Ich habe mich also etwas umgehört:

„Zuerst war ich bei der kleinen Größe skeptisch. Aber der „kleine“ CoolEdge hat mich mit seiner Kühlleistung dann doch überzeugt. Dies und die Tatsache, dass ich ihne einfach in meiner Wohnung von Zimmer zu Zimmer tragen kann!“
Sabine

„Ich hatte mich vor dem Kauf ein bisschen informiert. Klar könnte eine große Klimaanlage auch größere Räume kühlen. Aber brauche ich so viel Kühlung? Ich kann den CoolEdge überall mit hinnehmen und sogar im geparkten Auto verwenden. Ein wortwörtlich cooles Gadget!“
Daniel

„Ich hatte mir bereits ein paar andere Klimageräte angesehen, bevor ich mich für den CoolEdge entschied. Bis jetzt habe ich diese Entscheidung nicht bereuen müssen. Eine komplette Klimaanlage wäre um ein vielfaches teurer gewesen!“
Robert

„Mir gefällt das freundliche Design, und dass er hält, was die Werbung verspricht. Und natürlich der günstige Preis!““
Manuela

Wie Sie sehen können sind dies ziemlich positive Resonanzen, denen ich größtenteils zustimmen kann.

50% Nachlass + Kostenlose Lieferung

Welche Alternativen gibt es zu dem CoolEdge?

Die Anderen: Natürlich gibt es andere tragbare Klimageräte auf dem Markt.

Von Form und Arbeitsweise kommt Ihm wohl der Beldray Ice Cube Plus am nächsten, hier fehlt jedoch die Luftfilterfunktion. Der Air Cooler von Patiszon hingegen ist größer und bietet einen größeren Wassertank. Das schwerere Gerät benötigt jedoch zum Aufladen eine Steckdose, da ihm die USB Buchse fehlt. Den CoolEdge kann man hingegen auch an einen tragbaren USB Akku anschließen, wenn man unterwegs ist.

Im Vergleich zu solch anderen Geräten sticht der CoolEdge AC dank seines guten Preisleistungsverhältnisses heraus, besonders in Hinblick auf seine Funktionsvielfalt.

Mein Fazit

Im Großen und Ganzen ein positiver Test: Mit persönlich gefällt der CoolEdge. Natürlich wäre eine Betriebsdauer von zehn Stunden besser als acht Stunden. Aber für fast alle Anwendungsfälle genügten mir die Kühldauer und die Kühlleistung des kleinen Geräts während meines CoolEdge Tests.

Die Tatsache, dass man so viele Funktionen in einem Gerät vereint findet ist sehr positiv, genauso wie die Tragbarkeit und die Leistung des Geräts, da klein und kabellos.

Hier kann man sich den Einbau einer teuren Klimaanlage sparen und von den stromsparenden Eigenschaften des CoolEdge profitieren. Solange man sich in Räumen aufhält, welche kleiner als 20 Quadratmeter sind, genügt der CoolEdge nämlich voll und ganz.

Ich denke, dass wir hier eine lohnenswerte Investition sehen, mit der man die Hitzewellen dieses Sommers, sowie der kommenden Sommer, gut gekühlt überstehen kann! Der günstige Preis und die Funktionsvielfalt machen den CoolEdge sehr attraktiv, besonders für Wohnungen und Büros.

Wenn Sie also einen Bedarf an Kühlung haben und Ihre Zimmer durchschnittlicher Größe sind, dann kann ich Ihnen den CoolEdge grundsätzlich empfehlen!

CoolEdge
Preisgekrönte effiziente Luftkühlungstechnologie
8.2 Testergebnis
Cooledge Test 2022

Perfekt für die Raum- und Schreibtischklimatisierung

Anwendbarkeit
9
Effizienz
8
Preis-Leistungsverhältnis
7.5
VORTEILE
  • Leicht und tragbar
  • Einfacher Betrieb
  • Kann bis zu 20 Quadratmeter große Räume kühlen
  • Äußerst Stromsparend
  • Kann die Raumluft befeuchten, filtern und kühlen
NACHTEILE
  • Nur online beziehbar

Ich war schon immer ein Geek und das schon seit meinem Vorschulalter. Ich lese und schreibe gerne über die Technologie der Zukunft und über Dinge, die den Menschen bei der Lösung ihrer Probleme helfen können. Jetzt, 15 Jahre später, schreibe ich darüber! Wenn ich zurückblicke, war es eine erfüllende Reise vom Leser zum Autor. Und was noch wichtiger ist: Ich möchte junge Menschen dazu inspirieren, eigene Wege zu gehen.

Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören

Hinterlasse eine Antwort

Digitogy.eu