WarmAIR Review 2022

Black Friday und Cyber Monday Deals

Etwa nur heiße Luft? In meinem WarmAIR Review teste ich für Sie diese kleine, „hoffentlich“ sparsame mobile Elektroheizung. Denn mit den steigenden Strom- und Gaspreisen der heutigen Zeit werden neue Lösungen gebraucht, um sicher und sparsam durch den kommenden Winter zu kommen! Ich sage Ihnen, ob diese Lösung etwas taugt. Kommen Sie mit!

Jetzt mehr erfahren!
WarmAIR: Das tragbare & sparsame Heizgerät - Ideal gegen treure Stromrechnungen!

Ideal in der Energiekrise: Das strom- und platzsparende Heizgerät für JEDERMANN bzw. JEDEFRAU!

Zuletzt aktualisiert am: 4 Dezember 2022

Was ist das WarmAIR?

Klein aber fein: Das WarmAIR ist ein kleines tragbares Heizgerät.

Sein besonders großer Vorzug ist, dass es vor allem sparsam in seinem Verbrauch ist, da seine Konstruktion auf Effizienz getrimmt ist.

So wird der Geldbeutel geschont und man kann sich auch mal andere Dinge leisten.

Dank seiner geringen Größe ist es überall einsetzbar; man braucht nur eine Steckdose parat zu haben.

Das macht es sowohl praktisch für Menschen, die wenig Platz haben, als auch für solche mit größeren Behausungen, in denen man öfters das Zimmer wechselt.

Nun, wer braucht ein solches Gerät?

Jeder, der gerne sparen möchte und unter den kommenden tiefen Temperaturen im Winter leidet.

Vom Studenten hin zu älteren Menschen; wir alle sind betroffen!

In solchen Situationen kann das kleine Gerät wirklich glänzen und seine Vielfältigkeit beweisen.

Im nächsten Abschnitt gehe ich tiefer auf die besonderen Funktionen des kleinen WarmAIR ein.

Welche Eigenschaften besitzt dieses Produkt?

Bevor man den Kauf eines Gerätes erwägt, sollte man sich dessen Eigenschaften genauer ansehen.

Bei dem WarmAIR Heizlüfter ist dies nicht anders!

Deshalb habe ich mir dieses Gerät in diesem WarmAIR Review ganz nah angesehen und folgendes entdeckt:

Sofortige Wärme

Schnell warm: Sehr komfortabel ist, dass das Gerät praktisch keine Anlaufzeit benötigt.

Man schaltet es ein und es heizt sofort den Raum auf. Also kein „Däumchendrehen“!

Gute Hitzeverteilung

Moderne Technik: Dank einer inneren Struktur aus Keramik wird die von dem Gerät generierte Hitze effizient verteilt.

Dies bedeutet, dass wenig Energie benötigt wird, um den gewünschten Effekt zu erzeugen.

Bei Bedarf kann auch ein integrierter Lüfter zugeschaltet werden. So können auch größere Räume schnell aufgeheizt werden.

Niedriger Energieverbrauch

Kleiner Stromer: Das WarmAIR Heizgerät wurde für einen sehr niedrigen Energieverbrauch hinentwickelt.

Mit meinem Strommessgerät konnte ich die verbaute Elektronik erfolgreich auf deren Verbrauch testen.

Als mobiles Heizgerät stromsparend zu sein, ist schon ein Kunststück.

Portabel und platzsparend

Überall hin: Das Gerät passt fast in meine Handfläche!

Kein mir bekannter Heizlüfter ist so tragbar! Dies ist sehr praktisch, wenn man mal den Raum wechseln möchte.

Oder den WarmAIR auch auf dem Arbeitsplatz nutzen möchte.

Aber auch für die älteren Menschen unter uns ist die geringe Größe und die Tragbarkeit des WarmAIR ein großes Plus! Es ist einfach super leicht vom Gewicht.

Auch gut ist, dass das Gerät direkt an die Steckdose angeschlossen wird, und zwar ohne Kabel.

Der hierfür nötige Stecker befindet sich nämlich direkt am Gerät. So benötigt das WarmAIR Heizgerät auch keine Standfläche.

Mit Zeituhrfunktion

Uhrzeit: Sehr praktisch ist die Möglichkeit, eine Laufzeit für das Gerät einzustellen.

So muss man sich keine Gedanken darüber machen, dass es zu lange läuft und das Zimmer, in dem es ist, zu warm wird.

warmair review

WarmAir hier bestellen!

Die Preisgestaltung für den WarmAIR

warmair preis

Kostenfrage: Ist das WarmAIR Heizgerät teuer? Mitnichten!

Und mit etwas Glück können Sie nach dem Lesen dieses Artikels noch in den Genuss des momentan bestehenden WarmAIR Angebots kommen.

Das Gerät ist nämlich momentan zum halben Preis erhältlich!

Außerdem gibt es noch kräftige Mengenrabatte; es lohnt sich also im Bekanntenkreis nachzufragen, ob hier Bedarf für eine sparsame Heizung mit Strom besteht!

  • Ein Gerät: 59 EUR
  • Zwei Geräte: 45 EUR pro Gerät
  • Drei Geräte: 36 EUR pro Gerät
  • Vier Geräte: 32 EUR pro Gerät
  • Fünf Geräte: 30 EUR pro Gerät

Bezahlen können Sie Ihren Kauf bequem mit der Kreditkarte.

Unterstützt werden hier die Karten von Master Card, Visa, American Express, Diners Club und Discover.

Für nur 9 USD zusätzlich kann man übrigens die Garantie auf 3 Jahre verlängern, was ein Plus an Sicherheit gibt.

Wer jetzt schon neugierig ist, braucht einfach auf den Button klicken:

WarmAir hier bestellen!

warmair tragbare heizung

Der WarmAIR Review auf einen Blick

Sie möchten den kompletten Überblick?

In dieser Tabelle habe ich Ihnen alle wichtigen Eckdaten aus meinem WarmAIR Review zusammengetragen.

So sind Sie schnell über die Eigenschaften dieses Geräts informiert.

Eigenschaft Beschreibung
Maximaler Energieverbrauch Höchstens 500 W
Heizungstyp 350 W Heizung aus Keramik
Zeituhr Einstellbares Intervall von 1 bis 12 Stunden
Automatisches Abschalten Ja
Temperatureinstellungen Wählbar von 15 °C bis 32 °C
Lüftertyp Einstellbar von niedriger bis hoher Geschwindigkeit
Thermostat Automatische Anpassung der Leistung
Überhitzungsschutz Ja

Wie funktioniert der WarmAIR? Ich teste es!

Selbsttest: Bei ausgedrehter Heizung und kaltem Wetter konnte ich das Gerät für meinen WarmAIR Review ausgiebig testen.

Die hierfür nötigen Schritte bilden gleichzeitig die Basis für die folgende Kurzanleitung:

  1. Das WarmAIR kann ohne Kabel direkt an eine Steckdose angeschlossen werden.
  2. Anschließend muss es per Netzschalter angestellt werden.
  3. Mit den Tasten auf der Oberseite des Geräts, oder mit der beiliegenden Fernbedienung, kann der integrierte Thermostat auf die gewünschte Temperatur eingestellt werden.
  4. Falls nötig, kann auch über die Zeituhrfunktion auch die gewünschte Laufzeit eingestellt werden.
  5. Das Gerät heizt Ihren Raum in kürzester Zeit auf.

Wie Sie sehen können, ist der Einsatz des WarmAIR kinderleicht!

WarmAir hier bestellen!

warmair review

Meine Erfahrungen mit dem WarmAIR Kundendienst

Den Kundendienst des Herstellers Hyper SLS Ltd erreichen Sie rund um die Uhr telefonisch, oder per E-Mail.

So kann einem zu jederzeit geholfen werden, falls es mit dem WarmAIR mal Schwierigkeiten geben sollte.

Im Rahmen meines WarmAIR Reviews habe ich auch den Kundendienst getestet und fand diesen sehr kompetent und hilfsbereit. Auch im Falle einer Rücksendung ist der Kundendienst für Sie da.

Was sagen uns andere WarmAIR Kunden?

Sich umhören: Außer das Gerät in meinem WarmAir Review zu testen, habe ich auch die Meinungen anderer Nutzer eingeholt.

Hier sind sie:

„Für seine geringe Größe hat mich das WarmAIR Gerät mit seiner Heizleistung doch sehr überrascht! Mein Wohnzimmer war im Handumdrehen auf eine sehr komfortable Temperatur aufgeheizt!

Marko S.

„Mich hat der günstige Preis und das Sparpotential des WarmAIR angesprochen. Mit Ihm kann ich Geld sparen und trotzdem ein angenehmes Winterleben führen, ohne mich um meine Nebenkosten sorgen zu müssen! Nur ein bisschen robuster im Aussehen könnte das Gerät sein.

MarieH.
 

„In unserer WG gab es jetzt schon öfter Diskussionen um die Heizkosten. Mit ein paar WarmAIR Geräten sind wir in der Lage diese zu reduzieren. Jeder hat sein eigenes Gerät und kann dieses dort nutzen, wo er sich gerade befindet.

Anna M.
 

„In meinem Büro ist es oftmals wegen den aktuellen Sparmaßnahmen etwas kälter. Da kann ich mir einfach morgens vor der Hinfahrt meinen WarmAIR in den Rucksack stecken!

Erwin K.
 

„ Ich nutze meinen WarmAIR in der gesamten Wohnung. Selbst in der Garage und im Keller, wo es gar keine Heizkörper gibt. Mich stört nachts nur das Surren des Lüfters, aber den kann ich dann auch ausschalten.

Peter M.
 

Wie Sie sehen können, sind dies sehr positive Aussagen.

Trotzdem kann es nicht schaden, sich selbst ein eigenes Bild von dem WarmAIR Heizlüfter zu machen, sozusagen einen eigenen WarmAIR Review.

Alternativen zum WarmAIR

Marktübersicht: Natürlich gibt es auch andere Heizlüfter auf dem hiesigen Markt.

Da wäre zum Beispiel der Dreo Atom One. Dieser Heizlüfter benötigt jedoch erstens eine adäquate Standfläche und ist zweitens weniger portabel als der WarmAIR.

Zwar besitzt er eine Oszillationsfunktion, sprich er bewegt sich hin und her, dafür ist er aber auch mit 63.99 EUR teurer.

Günstiger ist hier der Clatronic Heizlüfter, dieser ist jedoch um einiges klobiger, ist trist-grau und besitzt zudem weniger Einstellungsmöglichkeiten.

Als nächstes kommt ein etwas formschöneres Gerät von DeLonghi. Bei diesem leidet jedoch der Stromverbrauch. Sie sehen, es gibt kein anderes Gerät, welches alle Eigenschaften des WarmAIR vereinen kann.

Mein WarmAIR Review: Das Fazit

Ich würde sagen, dass mein WarmAIR Review mir einige Dinge beigebracht hat: Sparsamkeit ist heutzutage, in unserer heutigen neuen Welt, das A und O.

Und, dass die Größe ist nicht alles ist, sondern kann sehr wichtig sein kann, besonders wenn man überall hin möchte und überall hin passen möchte.

Die Sparsamkeit: Das WarmAIR ist ein kompaktes, sehr sparsames Heizgerät.

Dies ist in der heutigen Zeit, in der die Strom- und Gaspreise steigen und wir von der Inflation fast erdrückt werden, ungemein wichtig geworden!

Die Tragbarkeit: Die Tatsache, dass der kleine WarmAIR ultraportabel ist, ist unschlagbar!

Ich kann das Gerät beim abendlichen Fernsehen im Wohnzimmer nutzen, und es anschließend im Handumdrehem mit ins Schlafzimmer nehmen. Dort stelle ich dann die Zeituhr des WarmAIR ein, damit er nicht die gesamte Nacht durchheizt. Ausserdem kann man das Gerät auch dort nutzen, wo es gar keine Heizkörper gibt, was sehr nützlich ist.

Wenn Sie also Wert auf Wirtschaftlichkeit, Praktikabilität und eine kuschelig warme Atmosphäre legen, dann sollten Sie sich das WarmAIR Heizgerät auf jeden Fall mindestens einmal ansehen!

Ich kann Ihnen das kleine Gerät nach meinem WarmAIR Review nur wärmstens ans Herz legen! Wenn Sie mit dem Gerät Erfahrungen gemacht haben, dann teilen Sie diese ruhig hier in den Kommentaren mit uns!

WarmAir hier bestellen!

8.7 Testergebnis
Der WarmAIR Test

Ein parktisches, kleines Heizgerät, und sparsam dazu!

Anwendbarkeit
10
Effizienz
8.5
Preis-Leistungsverhältnis
7.5
VORTEILE
  • Einstellbarer Thermostat
  • Eingebaute Zeituhr
  • Tragbar
  • Sicher
  • Leiser Betrieb
  • Effizient, da geringer täglicher Verbrauch
NACHTEILE
  • Nur online erhältlich

Ich war schon immer ein Geek und das schon seit meinem Vorschulalter. Ich lese und schreibe gerne über die Technologie der Zukunft und über Dinge, die den Menschen bei der Lösung ihrer Probleme helfen können. Jetzt, 15 Jahre später, schreibe ich darüber! Wenn ich zurückblicke, war es eine erfüllende Reise vom Leser zum Autor. Und was noch wichtiger ist: Ich möchte junge Menschen dazu inspirieren, eigene Wege zu gehen.

Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören

Hinterlasse eine Antwort

Digitogy.eu